Startseite
News
Das sind wir
Die Rasse
Unsere Hunde
Zucht
aktueller Wurf
Kontakt-Formular
Links
Impressum

 

 

 

Auf kleinen Umwegen zum Cavalier!

Mein Name ist Andrea Menke. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Wir wohnen in Menden, am Rande des Sauerlandes. Unser Einfamilienhaus liegt auf einem großen Grundstück in sehr ruhiger Lage direkt an einem großen Waldgebiet.

 

Hunde begleiten mich schon seit meinem 14. Lebensjahr. Bereits in diesem Alter lernte ich durch meinen Vater die Ausbildung von Hunden für die jagdliche Arbeit kennnen. Meine erste eigene Hündin Mirka (Deutsch Drahthaar) dufte ich unter Anleitung jagdlich ausbilden. Sie begleitete mich 13 Jahre, und meine Kinder wuchsen mit ihr auf.

 

1998 zog unsere erste Golden Retriever Hündin Huntress Kira of Mountain Forest Glade aus dem Deutschen Retriever Club bei uns ein. Kira stammte aus jagdlicher Leistungszucht. Durch ihre Züchterin lernte ich die Dummyarbeit kennen, eine wunderbare Art diese apportierfreudigen Hunde zu beschäftigen.

 

Das ist viele Jahre her. Ich habe viel über Hundeausbildung gelernt, habe an zahlreichen Arbeitsprüfungen und Seminaren teilgenommen, viele nette hundeverrückte Menschen kennengelernt, selber in der Bezirksgruppe als Ausbilder gearbeitet, habe bei Wind und Wetter bei der Ausbildung im Gelände gestanden und habe auch in den jagdlichen Bereich hinein geschnuppert.

 

 

 

Im August 2002 zog Natty Norman of Mountain Forest Glade bei uns ein. Norman war ein Sohn von Kiras Schwester Hazel. Auch er stammte aus spezieller jagdlicher Leistungszucht. Immer gut gelaunt war es das Größte für ihn etwas mit mir zu unternehmen.

 

Kira starb im Jahr 2010 mit 12 Jahren. Seitdem bereichert nun Stonehunter Iron Kate mein Leben. Auch mit ihr arbeite ich aktiv im Dummybereich und starte regelmäßig auf Arbeitsprüfungen, sogenannten Workingtests.

 

Im Oktober 2012 musste ich schweren Herzens Abschied von Norman nehmen, der sich trotz rechtzeitiger Op nach einem kompletten Bandscheibenvorfall nicht mehr erholt hat.


Und so zog unser erster kleiner Hund bei uns ein.

Ich war auf der Suche nach einem kleinen Hund, der ein ebenso liebenswertes Wesen besitzt, wie ich es an dem Golden lieben und schätzen gelernt habe. Auch er sollte lernfreudig, aktiv, sanft und freundlich sein. Nach langen Recherchen im Internet,  Ausstellungsbesuchen und Züchtergesprächen stand für mich die Rasse fest.

So bin ich zu meinem ersten Cavalier gekommen. Im Mai 2013 zog die kleinen black & tan Hündin Classic Star Of Joy bei uns ein. Dieser kleine Wirbelwind hat unsere Herzen im Sturm erobert. Auch sie apportiert für ihr Leben gern und passt fantastisch zu uns und Kate.

 

 

 

 

Da wir von dieser liebenswerten Rasse total verzaubert sind, zog im August 2014 die kleine blenheim Hündin Royal Colours Tamina bei uns ein. Sie ist ein echter Wildfang und hat wie Joy ein liebenswertes cavaliertypisches Wesen. Mit Joy und Kate bildet sie ein wunderbar harmonisches Rudel.

 

 

 


Seit Mai 2016 ist mein international geschützter Zwinger unter dem Namen

Faithful Joy....

angemeldet, und ich hoffe, dass bei uns 2017 die ersten Cavalierwelpen geboren werden.

 


Cavalier King Charles Spaniel  | a.menke.menden@web.de